Wandern rund um Ürzig

Wandern

Entdecken Sie unsere vielfältige Region auf unseren zahlreichen ausgeschilderten Wanderwegen. Zwischen Mosel, Eifel und Hunsrück erwarten Sie bei uns steile Weinlagen, traumhafte Aussichten, Klettersteige in den Felsen und vieles mehr. Genießen Sie bei uns ein paar unbeschwerte Stunden in der Natur. Eine Auswahl an Wanderwegen in und um Ürzig stellen wir Ihnen gerne hier vor.

Nutzen Sie auch den Tourenplaner des Ferienlandes Bernkastel für die Planung und Vorbereitung Ihrer Wanderungen in unserer Region.

Der Moselsteig

Ürzig ist Start- sowie Endpunkt für zwei Etappen des Moselsteigs, dem abwechslungsreichen Wanderweg entlang des deutschen Verlaufs der Mosel. Auf 365 km können Sie die Moselregion durch Weinberge und Wälder schätzen lernen.

Etappe 11 – von Bernkastel-Kues nach Ürzig

Etappe 11 umfasst die Strecke von Bernkastel-Kues nach Ürzig.

Länge: 17,5 km, Dauer: 5,5 Stunden, Schwierigkeit: mittel

Etappe 12 – von Ürzig nach Traben-Trarbach

Etappe 12 des Moselsteigs führt Sie von Ürzig weiter nach Traben-Trarbach.

Länge: 15 km, Dauer: 5 Stunden, Schwierigkeit: mittel

(W)ürziger Bergpfad

Reben, Felsen und ein Garten voller Gewürze erwarten Sie auf dieser relativ kurzen Tour mit einem sehr anspruchsvollen Aufstieg durch Weinberge und Felsen zur Ürziger Höhe.

Länge 6,5 km, Dauer: 2:20 Stunden, Schwierigkeit: mittel

Geführte Tour durch den Gewürzgarten

Der Ürziger Gewürzgarten wurde in Anlehnung an unsere Weinlage „Ürziger Würzgarten“ inmitten von Weinbergen angelegt. Mentoren stellen Ihnen hier die Vielfalt unseres mediterranen Kräutergartens vor.

Weitere Touren in der Umgebung um Ürzig

Exkurs: Der Ürziger Gewürzgarten greift in seiner Gestaltung kulturhistorische Kleinstrukturen wie Fußpfade, Treppen, Trockenmauern und Kleinterrassen auf. Hier wachsen viele Sorten mediterraner Stauden und Kräuter, Zwiebelpflanzen und heimische Sträucher. Über 20 verschiedene Wild- und Edelrosen bilden durch ihre Vielfalt ein weiteres farbenfrohes Pflanzenspektrum.
Der Gewürzgarten bietet, da er weithin sichtbar ist, schon aus der Ferne zu allen Jahreszeiten ein ansprechendes Bild. Die Terrassen sind mit breiten Kräutersäumen aus Leit-Gewürzpflanzen wie zum Beispiel Lavendel, Salbei, Thymian, Rosmarin, Ysop, Eberraute, Estragon, Wermut, Minze und Weinraute bepflanzt.
Oberhalb des Gewürzgartens erreichen Sie den Rosengarten. Die beiden Gärten in den Steillagen der Ürziger Weinberge sind eingebunden in unser Themenwegewandernetz.
Insgesamt finden Sie hier ein kleines Paradies, das zum Verweilen und Geniessen einlädt. Wir wünschen allen Besucher*innen einen angenehmen Aufenthalt und viel Freude.

Gemeinde Ürzig
X