“ERZ herzlich gemeinsam”

“ERZ herzlich gemeinsam”

Liebe Ürzigerinnen und Ürziger,

wir leben in einer sehr schönen Moselgemeinde, in der das Miteinander der Menschen seit jeher einen hohen Stellenwert genießt.
Die gut funktionierende Nachbarschaftshilfe – die auch in der CoronaZeit deutlich wahrnehmbar ist – wird ergänzt durch das lebendige Vereinsleben.
Darüber hinaus ist es bei uns eine schöne Tradition, dass sich in Ürzig die Einwohner*innen engagieren, wenn neue Aufgaben und Projekte anstehen. Viele haben sich bereits so auf verschiedene Weise mit viel Herzblut auch für soziale Aufgaben engagiert. Schön ist es dabei feststellen zu können, dass sich hier alle Generationen einbringen und Jung und Alt auf diese Weise das Gemeindeleben mitgestalten.
Ihnen allen gilt deshalb unser ganz aufrichtiger Dank!
Damit dieses Miteinander auch in Zukunft erhalten bleibt und sich vielleicht noch weiter verstärkt, möchten wir – die Ortsgemeinde Ürzig – in Zusammenarbeit mit der Verbandsgemeinde, der Katholischen Kirchengemeinde, dem Dekanat Bernkastel und dem Caritasverband Mosel-Eifel-Hunsrück e.V. – ein das Gemeindeleben ergänzendes Projekt von Menschen für Menschen ins Leben rufen, in dem die Anregungen, Ideen, Wünsche und Angebote von möglichst vielen „Ürzigern“ von Beginn an mit einfließen sollen.

Gemeinsam wollen wir – mit Abstand – schauen, ⇨ welche gemeinschaftsfördernde Aktivitäten es in Ürzig bereits gibt, ⇨ wie sich das Vereinsleben gestaltet, ⇨ was sich die „Ürziger“ wünschen, ⇨ welche Ideen und Vorschläge zur Gestaltung des Gemeindelebens vielleicht bereits in Ihren/ euren Gedanken schlummern ⇨ und ob es vielleicht bereits erste Angebote gibt, die Sie/du in unsere Gemeinde mit einbringen möchten. Ihre/ deine Anregungen, Ideen und Wünsche sind deshalb gefragt!

Ob Strick- oder Bastel-Treff, Krabbelgruppe, Vereins-Treff, Erzähl-Café, Spiele-Nachmittag, gemeinsames Mittagessen für Jung und Alt – dies und vieles andere mehr sind denkbar….
Vielleicht haben Sie/ du ja noch weitere und ganz andere Ideen… Wir freuen uns darauf!

Ausgehend von dieser Gemeindeversammlung können dann vielleicht weitere Impulse ausgehen, die das Miteinander und Füreinander in unserem schönen Mosel-Ort noch intensiver werden lassen.

 

Was uns sehr wichtig ist: Wer sich für ein ehrenamtliches Mitwirken im sozialen Bereich unserer Gemeinde interessierte und das Gemeindeleben mitgestalten möchte, wird sicherlich viel Freude daran haben! Denn: Die Prinzipien des Ehrenamtes, so wie wir sie verstehen, kommen Ihnen/dir sicher entgegen.

• Alle können das tun, was sie gerne tun und gut können!

• Alle können ihre Hobbies, Talente und Interessen einbringen und mit anderen teilen!

• Alle können allein – oder mit anderen gemeinsam – „ihr“ kleines Projekt in unserer Gemeinde in die Tat umsetzen!

• Alle können etwas für ältere Menschen tun, sich für die Jugend engagieren, Neuzugezogene besuchen und willkommen heißen, kleine Hilfen und Unterstützung im Alltag anbieten – oder haben eine ganz andere Idee…

• Alle bestimmen selbst, wieviel Zeit sie zur Verfügung stellen möchten!

• Es gibt feste Ansprechpartner, an die sich alle jederzeit bei Fragen wenden können!

• Und: Alle können jederzeit „ein- und aussteigen“ oder sich eine Auszeit nehmen, wenn sie es wünschen“! Lasst uns gemeinsam diskutieren und unser Gemeindeleben aktiv gestalten!

 

Wir laden Sie/ dich deshalb sehr herzlich ein zu einer (selbstverständlich corona-konformen)

Gemeindeversammlung am Freitag, den 25.Juni 2021 um 18:00 Uhr in die Würzgartenhalle in Ürzig.

 

Es ist aufgrund der Gesundheitsvorgaben unbedingt erforderlich,

• dass Sie/ du eine Anmeldung für die Veranstaltung in der Touristinfo vornehmen und

• zur Veranstaltung einen negativen Coronatest mitbringen, der nicht älter als 24 Stunden ist (alternativ gelten Genesungsnachweise und Impfbestätigungen).

 

Testmöglichkeit vor der Veranstaltung am

Medimobil an der Tankstelle, 25.06.2021, 17.00 – 17.45 Uhr

 

Anmeldung telefonisch/ persönlich/ elektronisch

06532 2620/ Touristinfo, Rathausplatz 7/ info@uerzig.de

Wir freuen uns auf die gemeinsame Begegnung!

 

Herzliche Grüße und viel Gesundheit!

Mirko Dornbach, Ortsbürgermeister

Ursula Ludwig, Pastoralreferentin im Dekanat Bernkastel

Bruno Comes, Kooperator-Pfarrer

Rainer Martini, Caritasverband MoselEifel-Hunsrück

 

Ein Kooperations-Projekt unter Beteiligung der Ortsgemeinde Ürzig und der Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues der Kath. Kirchengemeinde St.Maternus Ürzig und dem Dekanat Bernkastel sowie dem Caritasverband Mosel-Eifel-Hunsrück e. V.



Gemeinde Ürzig
X